Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Carola Hölting / Landestheater Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Carola Hölting / Landestheater Eisenach

Matinee zu Ballettabend „Entfesselt“

Ballettchef und Gastchoreograph stellen ihre Konzeption vor

Am Sonntag, dem 9. Oktober, findet um 11 Uhr im 1. Rangfoyer die Matinee zur ersten Ballettpremiere dieser Spielzeit mit dem Titel „Entfesselt“ statt. Es ist ein zweiteiliger Ballettabend, den ersten Teil choreographiert Ballettchef Andris Plucis zu Ludwig van Beethovens 7. Sinfonie und erstmals seit längerer Zeit arbeitet ein Gastchoreograph mit dem Eisenacher Ballettensemble zusammen: Jorge Pérez Martínez aus Spanien choreographiert den zweiten Teil des Ballettabends mit Musik von Mozart und Elgar. Es spielt live dazu die Landeskapelle Eisenach unter Leitung von Andreas Fellner. Das Bühnenbild entwirft Christian Rinke und die Kostüme gestaltet Danielle Jost. Der Eintritt zur Matinee ist frei!

Karten für die Premiere sind noch erhältlich.

Karten: Theaterkasse (03691-256 219), Eisenacher Tourist-Information (03691-792 323), www.theater-eisenach.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top