Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

MDR dreht Geschichte: Heilige Elisabeth

Heute und Morgen dreht ein Team des MDR in Creuzburg und auf der Wartburg. Ab 20. Oktober 2002 (20.15 Uhr MDR) läuft die vierte Staffel zur Geschichte Mitteldeutschlands. Diese werde sich mit historischen Persönlichkeiten befassen, erklärte Winifred König, die Produktionsleiterin. Auf der Wartburg haben Kameramann Kai-Uwe Schulenburg und Autorin Leonore Brandt viel zu tun, die Zeit drängt.
Auf der Runneburg wurde bereits gedreht, morgen geht es auf der Wartburg weiter.
«Dort wird es nicht einfach, wir können und wollen den Besucherverkehr nicht behindern», so die Fernsehfrau König.
Mit dem Film will man Antworten zur Person suchen: Wer war sie wirklich, die Elisabeth? Die Mutter Theresa des Mittelalters, Spielball der politischen Mächte oder fanatische Gläubige?
Der Film zeigt Elisabeth als selbständig handelnde Frau, die bewusst der Welt den Rücken kehrt, auf Sicherheit und Wohlstand verzichtet, sich demütigt und geißelt. Niemand, auch nicht Konrad von Marburg, ihr Beichtvater, kann sie vereinnahmen.
Gedreht wird teilweise an authentischen Orten in Thüringen.

Auf der Creuzburg
Esel Oskar aus Weimar

Rainer Beichler |

Werbung
Top