Eisenach Online

Werbung

Medical Syncopator Jazzband

Internist, Chirurg, Gynäkologe, Ophtalmologe, Pädiater, Allgemeinmediziner – Ärzte unterschiedlichster Fachrichtungen kamen vor einigen Jahren unter der professionellen Leitung des Komponisten und Arrangeurs Johannes Schlecht zusammen, um Old-time-Jazz zu spielen.

Mit den Jahren hat sich die Besetzung der Band verändert und immer mehr erweitert und ihre Besonderheit ist der ausgefeilte Bläsersatz, (Saxophon/2 Trompeten/3 Posaunen/Tuba und Helikon), für die frühe Zeit des New Orleans Jazz eher untypisch, der den Sound der Medical Syncopator Jazzband so unverwechselbar macht und die alle von Bandleader Johannes Schlecht geschrieben werden.

Als ganz besonderen Gast für diesen Abend konnte Johannes Schlecht seinen langjährigen Freund und Künstlerkollegen, den Pantomimen Harald Seime aus Jena gewinnen. Harald Seime gehört seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Vertretern der „stummen Kunst“  in Deutschland. Er hat mit seinen Programmen zahllose Menschen begeistert, Generationen von Pantomimen ausgebildet und auf ihrem Weg in die Professionalität entscheidend geprägt. Sein Auftritt in Eisenach wird ein Ereignis werden.

Freitag, 27. Mai 2016 • 20.00 Uhr           
Eintritt: VVK & Vereinsmitgl. 13 €,  Abendkasse 16 €
Vorverkauf ab 19.03.16 Mi-So 11-17 Uhr im KUNSTPavillon oder unter 0173 420 790

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top