Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: feb

Beschreibung:
Bildquelle: feb

Michel aus Lönneberga im feb

Am Sonntag Nachmittag gibt es wieder Theater für die kleinen Zuschauer im freien eisenacher burgtheater. Die bekannten Geschichten um den Lausbuben Michel aus Lönneberga, seiner Schwester Ida, der Magd Lina und natürlich seinem besten Freund dem Knecht Alfred werden gezeigt. Erzählt wird, wie der kleine Michel doch tatsächlich mit dem Kopf in einer Suppenschüssel steckenbleibt und das auch noch zweimal an einem Tag. Wie der Magd Lina ein Zahn gezogen werden soll, wie Ida am Fahnenmast baumelt und weitere Streiche des kleinen Michel. Das Stück nach Astrid Lindgren wird spielend von Friederike Zebunke und Oliver Nedelmann erzählt und ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet.
Michel ist im feb zu sehen am: 5. und 26. Oktober um 15 Uhr.

Karten können unter 03691-732707 vorbestellt werden.

Weitere Infos unter http://www.burgtheater.net

Foto: ©feb

Foto: ©feb

Rebekka Brack | | Quelle:

Werbung
Top