Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Gymnasium

Beschreibung:
Bildquelle: Gymnasium

MINT-Preis für das Ernst-Abbe-Gymnasium Eisenach

Das Ernst-Abbe-Gymnasium beteiligte sich am Wettbewerb «Auf den MINT-Geschmack kommen» der Stiftung Bildung für Thüringen. MINT steht dabei für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

«MINT-Bildungsaktivitäten sollen Schule machen. Wir freuen uns, wenn Gymnasien noch stärker die Wirtschaftsunternehmen einbinden. Der ausgelobte MINT-Preis in Höhe von 500 € will das sehr gute Konzept des Ernst-Abbe-Gymnasiums anerkennen», so Wolfgang Zahn, Botschafter der Stiftung Bildung für Thüringen, bei der Preisübergabe.

Das eingereichte MINT-Bildungskonzept des Ernst-Abbe-Gymnasiums hat die Juroren überzeugt. Die MINT-Bildungsaktivitäten besitzen Beständigkeit und sind zukunftsorientiert angelegt. Durch Exkursionen, Erkundungen, vielfältige Projekte und Wettbewerbe faszinieren die Schülerinnen und Schüler kontinuierlich.
Beginnend mit einer AG Naturwissenschaften in der 5. und 6. Klassen werden die Schüler auf die Fachwissenschaften vorbereitet. Zusätzliche AG in Programmierung, Chemie sowie Begabungsförderung in Mathematik ergänzen den Unterricht.

Vielfältige Wettbewerbe an der Schule selbst, auf Landesebene sowie Onlinewettbewerbe in Mathe, Physik, Chemie und IT runden das Angebot ab.
Die Exkursionen in Betriebe, Hochschulen, Computermuseum und Imaginata werden gekrönt durch eine fünftägige Studienfahrt in der 11. Klasse in der Forschungsaufträge in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie, Biologie etc. bearbeitet werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top