Eisenach Online

Werbung

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket 2008 in Thüringen unterwegs

Mit dem Schüler-Ferien-Ticket 2008 besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, den Freistaat Thüringen unabhängig und mobil zu genießen.
Vollzeitschüler bis zum 21. Lebensjahr können vom 10. Juli bis zum 20. August mit dem Schüler-Ferien-Ticket unterwegs sein. Das Schüler-Ferien-Ticket kostet einmalig 19 Euro und berechtigt zur Fahrt in allen Nahverkehrszügen sowie in Straßenbahnen und Bussen der 34 beteiligten Verkehrsunternehmen in Thüringen. Erhältlich ist das Schüler-Ferien-Ticket in den DB Reisezentren und DB Agenturen, in Reisebüros mit DB-Lizenz, an den Fahrkartenautomaten, an den Automaten der beteiligten Verkehrsunternehmen, in den Ticketshops der Zeitungen Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung sowie in den angeschlossenen Touristinformationen.
Beim Kauf eines Schüler-Ferien-Tickets erhält der Schüler ein kostenfreies Bonusheft. Mehr als 40 Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel der Sportpark Erfurt, die Sommerrodelbahn am Inselsberg oder das Erlebnisbad «Saalemaxx» in Rudolstadt, bieten wieder Ermäßigungen auf ihre Angebote. Der Gesamtwert aller Coupons beträgt über 50 Euro. Ein besonderes Schnäppchen gibt es auch 2008: Der Deutsche Jugendherbergsverband Thüringen gewährt Inhabern des Schüler-Ferien-Tickets eine kostenlose Jahresmitgliedschaft.
Das Schüler-Ferien-Ticket Thüringen hat eine eigene Homepage. Unter www.sft-thueringen.de sind alle wichtigen Informationen rund um die Ferienangebote, Ausflugs- und Veranstaltungstipps zusammengefasst. Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen macht die Entscheidung für den Kauf eines Schüler-Ferien-Tickets 2008 noch etwas leichter.
Zur Schulabschluss-Party «Mega-Rock in die Ferien» in Erfurt kann man das Schüler-Ferien-Ticket auch am Infostand der Deutschen Bahn AG erwerben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top