Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Mit der Wachheit der Sinne – aus der Tiefe der Stille

Vernissage zur Ausstellung • Freitag, 18. März 2016 • 19.00 Uhr     

Zur Einführung spricht die Kunstwissenschaftlerin Dr. Cornelie Becker-Lamers (Weimar).

Die programmatische Schau zeigt Werke einer Projektgruppe des VBK Thüringen und wurde von Karl-Heinz Bastian (Weimar) initiiert. Selbst Künstler, hat Karl-Heinz Bastian (Malerei und Durchlichtbilder) hierzu fünf Künstlerkolleginnen und -kollegen angesprochen, die wie er selber in ihrer Kunst der zeitintensiven handwerklichen Umsetzung einen hohen Stellenwert einräumen und so für einen eindrucksvollen Kontrapunkt zur uns umgebenden medialen Bilderflut sorgen: Beate Debus aus Oberalba (Holzskulpturen und Zeichnungen), Michael Ernst aus Bechstedtstraß (Metallskulpturen und kinetische Objekte), Marita Kühn-Leihbecher aus Wünschendorf (handgeschöpfte Papiere), die wie Cordula Hartung aus Meinigen (Papierarbeiten) das Material ihrer Kunstwerke in aufwendigen Arbeitsschritten erst selber herstellt, sowie Elvira Franz aus Quedlinburg (Malerei). Die Kunstwerke der Ausstellung fordern zu Kontemplation, ruhigem Verweilen und Schauen auf.

Da sich anhand der Arbeiten zahlreiche Ausblicke in die Kunstgeschichte des 20. Jh.s nehmen lassen, sind Schülergruppen der Klassenstufen 10-12 besonders eingeladen, sich zu einem Gespräch mit Künstlern und Kuratoren in der Ausstellung anzumelden.

Anmeldungen und Terminvereinbarungen hierzu bitte über Peter Schäfer 0173 420 7908 oder info@kunstpavillon.info

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top