Eisenach Online

Werbung

Mittlerer Abschluss an Thüringer Gymnasien

Wie das Thüringer Kultusministerium bereits informierte, ist im Schuljahr 2002/2003 für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassenstufe die Teilnahme an der besonderen Leistungsfeststellung zum Erwerb eines Mittleren Abschlusses am Gymnasium noch freiwillig.
Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klassen können ebenfalls an den besonderen Leistungsfeststellungen teilnehmen. Eine Anmeldung ist im Zeitraum vom 5. bis 7. März 2003 erforderlich.

Inzwischen erhielten die Schulen die sogenannten „Orientierungsaufgaben“ für alle Prüfungsfächer. Mit diesen Hinweisen können die Lehrerinnen und Lehrer ihre Schüler auf die Leistungsfeststellungen vorbereiten.

Folgende Termine für die besondere Leistungsfeststellung stehen bereits fest:

Deutsch, 2. Juni 2003, Dauer: 180 Minuten

Mathematik, 4. Juni 2003, 150 Minuten

Englisch/Französisch/Latein, 6. Juni 2003, 120 Minuten

Biologie/Chemie/Physik, 11. bis 13. Juni 2003, 120 Minuten

Mündliche Leistungsfeststellungen, 23. Juni bis 4. Juli 2003

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top