Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Museumstag: Städtische Museen mit besonderen Angeboten

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai, gibt es auch in den städtischen Einrichtungen spezielle Angebote. Der Tag steht unter dem Motto „Museen und Tourismus“.
Das Thüringer Museum wartet im Stadtschloss am Markt um 11 und um 14 Uhr mit einer speziellen Führung auf: „Reise durch Thüringen – Schätze im neuen Schaumagazin“ lautet hier das Motto.

In der Reutervilla wartet um 15Uhr eine musikalisch-literarische Reise auf die Besucher. Unter der Überschrift „Gefunden – Gedichte vom Frühling“ werden Rainer Lucas und Gudrun Osmann Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe bis Rainer Maria Rilke präsentieren. Monica Ripamonti wird am Klavier das Programm mit Stücken von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert umrahmen.

In der Predigerkirche heißt es am 17. Mai um 12 und um 14 Uhr: „Familienreise in die Vergangenheit – Eisenach im Mittelalter“. Zu sehen sind Objekte aus der Schausammlung Mittelalterliche Kunst.
Im Teezimmer im Kartausgarten gibt es um 11 Uhr eine Reise in die Märchenwelt der Antike.

Und die „automobile welt eisenach“ lädt am Museumstag um 13 und um 16 Uhr zur einer Führung „vom Keller bis zum Dach“ – wer also einmal das gesamte Museum auch mit sonst nicht zugänglichen Räumen erleben will, ist hier genau richtig.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top