Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

«Musik um Mitternacht» in der Reuter-Villa

In diesem Sommer lädt das Reuter-Wagner-Museum zu einer kleinen Veranstaltungsreihe «Musik um Mitternacht» in die Reuter-Villa ein. Zum Auftakt wird am Samstag, 17. August, ab 23 Uhr Alexander Blume am Klavier zu erleben sein. Passend zum kurz bevorstehenden Vollmond werden «Improvisationen zur Mondscheinsonate» zu hören sein. Dabei bewegt sich der Pianist Alexander Blume mit Klangmalereien und Improvisationen auf Beethovens «Mondschein-Sonate» zu, ohne das Werk selbst zu spielen, so wie sich der zunehmende auf den Vollmond zubewegt.

Alexander Blume sieht sich in der Tradition US-amerikanischer Jazz-Pianisten, wie Les McCann oder Gene Harris, die ihre ersten musikalischen Erfahrungen bei den sonntäglichen Gottesdiensten sammelten und später auf dem Piano in einer Weise spielten, die sich zwischen Blues, Boogie Woogie und Funk bewegt. Gerade diese Mischung ist auch bezeichnend für Blumes aktuelle CD «In & Out», die 2012 erschienen ist.

Alexander Blume ist bei all seiner musikalischen Vielfalt besonders auf die mitreißende Musik der Harlem-Stride-Pianisten und des Boogie-Woogie spezialisiert. Wichtiges Anliegen in seiner Musik ist, den traditionellen Jazz fortzuführen. Mit seiner Begabung, aber auch seinem Fleiß und seiner Spielfreunde spielte sich Alexander Blume (1961) in die erste Reihe der führenden traditionellen Jazzpianisten Deutschlands. Er kann auf 42 Jahre Bühnenerfahrung, auf über 50 CD-Produktionen und -Mitwirkungen, TV-Auftritte, Hörspielmusiken und unzählige Konzerte im In- und Ausland zurückblicken.

In diesem Jahr ist Alexander Blume für den «German Blues Awards» in der Kategorie «Piano» nominiert.

Die Veranstaltung im klingt gegen 24 Uhr im Garten der Reuter-Villa aus. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Für die gemeinsame Veranstaltung des Thüringer Museums mit dem Förderverein «Freunde des Thüringer Museums Eisenach» e.V. können sich Interessierte ab sofort anmelden unter Telefon: 03691/743293

Rainer Beichler |

Werbung
Top