Eisenach Online

Werbung

Musikalisches von Günter Köbrich

zum 2. Advent im Thüringer Museum Eisenach

Der ehemalige Opernsänger Günter Köbrich (Eisenach) wird am 2. Advent (6. Dezember) wieder bei seinem traditionellen Weihnachtskonzert zu erleben sein. Unter dem Titel „Sind die Lichter angezündet“ singt der Tenor im Richard-Wagner-Salon im Stadtschloss am Markt festliche Lieder und rezitiert Texte der Advents- und Weihnachtszeit. Am Flügel begleitet ihn Dagmar Linz aus Eisenach.

Die Veranstaltung beginnt am 6. Dezember, 15 Uhr und wird vom Thüringer Museum Eisenach und vom Förderverein Freunde des Thüringer Museums Eisenach e.V. organisiert.

Voranmeldungen nimmt das Thüringer Museum gern unter Tel. 03691-670146 oder -134 entgegen. Im Vorverkauf sind die Konzertkarten in der Tourist-Information bzw. an der Museumskasse im Stadtschloss am Markt erhältlich. Der Eintritt kostet 6 Euro (ermäßigt 4 Euro).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top