Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Musikschulen öffnen Kirchen 2009

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Eisenach mit einem Konzert an der landesweiten Initiative „Musikschulen öffnen Kirchen“ der Thüringer Musikschulen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen Thüringen.

Das Konzert der Eisenacher Musikschule findet am Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 13. September in der Kirche Hörschel statt. Es beginnt um 17 Uhr. Auf dem Programm stehen Kompositionen unter anderen von J. S. Bach, L. Cherubini, G. Schöne und E. Clapton. Die Schülerinnen und Schüler treten als Solisten und im Ensemble auf.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Sanierung der Kirche wird gebeten. Nähere Auskünfte erteilt die Musikschule „J.S. Bach“, Kurstraße1, 99817 Eisenach (Tel. 03691/798520).

Die seit mehreren Jahren auf den Weg gebrachte Konzertreihe will verschlossene bzw. sanierungsbedürftige Kirchen unterstützen, um sie wieder zum Treffpunkt für die Gemeinden werden zu lassen. Das Projekt „Musikschulen öffnen Kirchen“ verbindet so die drei Anliegen Denkmalschutz, Talentförderung und Kulturpflege im ländlichen Raum. Thüringenweit werden unter dem Motto „MöK“ in diesem Jahr ca. 20 Konzerte veranstaltet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top