Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Neue Ausstellungstücke für Museum angekündigt

Freude gab es bei den Mitgliedern des Vereines Automobilmuseum Eisenach über die Information zu zwei neuen Leihgaben: Ein BMW-Flugmotor und einen «Scheunenfund» aus Südamerika ein Dixi R9. Beide stellt BMW den Eisenachern zu Verfügung.
Schon 2002 gab es auf der Techno Classica in Essen am Stand des Vereins Automobilbau Museum Eisenach ein dichtes Gedränge. Die Eisenacher präsentierten dort einen ungewöhnlichen Scheunenfund. Die «Mobile Tradition» von BMW fand in Uruguay einen Dixi R 9 aus Eisenacher Produktion und kaufte diesen an. Zwei Tage vor Messebeginn war dieses Fahrzeug noch im Container in Rotterdam. Direkt von der brasilianischen Grenze kam das fast komplette Fahrzeug nach Essen. Für den Eisenacher Verein war es damals eine Ehre, diesen «Fund» zu präsentieren.

Bis heute sei der Fund unverändert und ist ein einmaliges Stück automobiler Vergangenheit.

Der Scheunenfund bald in Eisenach zu sehen

Rainer Beichler |

Werbung
Top