Eisenach Online

Werbung

Foto: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Neue Lesereihe über „Literarische Zeitgenossen Reuters“

Das Thüringer Museum Eisenach startet im Februar unter dem Titel „Literarische Zeitgenossen Reuters“ in der Reuter-Villa eine neue Lesereihe. In der ersten Veranstaltung am Samstag, 25. Februar, liest die pensionierte Germanistin und Wahl-Eisenacherin Brigitte Löffler aus den Werken Theodor Fontanes. Beginn ist 17 Uhr.

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, gilt als einer der bedeutendsten deutschen Vertreter des poetischen Realismus. Nach einer Apothekerlehre arbeitete er als Journalist und Theaterkritiker, um sich ab 1849 ganz der freien Schriftstellerei zu widmen. Zu den bedeutendsten Werken Fontanes gehören unter anderem Effi Briest, Irrungen, Wirrungen und Wanderungen durch die Mark Brandenburg.
Theodor Fontane versuchte mehrfach, den bekannten Schriftsteller Fritz Reuter in Eisenach anzutreffen. Hiervon zeugt eine hinterlassene Visitenkarte Fontanes, die anlässlich der Lesung zu sehen sein wird. So hielt Fontane beispielsweise in seinen Tagebuchaufzeichnungen vom 26. August 1867 fest, dass er um 5.00 (17 Uhr) bei Fritz Reuter zu Besuch war, er nur seine Frau angetroffen hat, Reuter selbst „krank“ war. Dieser Besuch war sehr wahrscheinlich noch in der Wohnung am Schlossberg, da die Reuter-Villa erst 1868 fertiggestellt wurde.

Brigitte Löffler wurde 1938 in Thüringen geboren. Sie studierte Anglistik und Germanistik an der Universität in Jena und war anschließend als Pädagogin tätig. Sie lebte viele Jahre in der Schweiz und kehrte 2014 nach Thüringen zurück.

Für die Lesung gilt der reguläre Museums-Eintrittspreis. Es ist eine Veranstaltung des Thüringer Museums Eisenach mit freundlicher Unterstützung des Fördervereins Reuter-Museen e.V. Voranmeldungen werden unter der Rufnummer 03691/743293 während der Öffnungszeiten (mittwochs bis sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr) entgegen genommen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top