Eisenach Online

Werbung

Nur zweimal in Meiningen zu erleben

«Heute Abend: Lola Blau» Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler
in der Regie von Carsten Kochan

Zweimal wird Georg Kreislers Soloabend «Heute Abend: Lola Blau» in der Inszenierung von Carsten Kochan in den Kammerspielen des Meininger Theaters gezeigt.

Das außergewöhnliche Musical für eine einzelne Schauspielerin erzählt gleichermaßen gefühlvoll wie komisch von der Karriere der jungen jüdischen Bühnenkünstlerin Lola Blau, beginnend in der Zeit des Anschlusses Österreichs an Nazi-Deutschland 1938. Sie flieht in die Schweiz, um sich hier mit ihrem ebenfalls emigrierten Freund Leo zu treffen – sie wartet vergebens. Doch schafft sie es, ein erstes Engagement zu ergattern – um bald darauf von den Eidgenossen ausgewiesen zu werden.

Lola geht nach Amerika und wird berühmt. Nach Ende des Krieges erreicht sie ein Anruf aus Wien: Es ist Leo, der das KZ Dachau überlebt hat und Lola bittet, zu ihm zurückzukehren. Wieder in Wien verlässt sie die nur scheinbar heile Welt des Theaters, um im Kabarett gegen die «Ewig Gestrigen» anzusingen.

Die Songs des Komponisten, Sängers und Dichters Georg Kreisler umfassen eine Spannweite von virtuoser Komödie bis zur berührenden Tragödie. In berührenden und bissig-schwarzhumorigen Songs lässt Lola das Publikum an ihren spannenden Lebensstationen teilhaben.
Musikalische Leitung: Christian Keul
Inszenierung: Carsten Kochan
Lola Blau: Irina Ries
am Klavier: Christian Keul

Das Musical für eine Schauspielerin «Heute Abend: Lola Blau» ist nur am Do, 12.6 und Do, 26.6. um jeweils 20 Uhr in Meiningen zu erleben.
Musical für eine Schauspielerin «Heute Abend: Lola Blau» – NUR ZWEIMAL IN MEININGEN

12. Juni 2014 – 20:00 Uhr Kammerspiele
26. Juni 2014 – 20:00 Uhr Kammerspiele

Karten und weitere Infos unter 03693/451-222,-137 oder www.das-meininger-theater.de.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top