Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Piano in Rot zu Silvester

Ein kammermusikalisches Werk besonderer Art entsteht unter den Händen von Ulla Viol: Eine Jazzsuite, die in ihrem Ausdrucksspektrum eine Vielzahl moderner Stilarten umfasst. Die Kompositionen und Improvisationen leben von swingendem Drive und bluesig-orchestraler Harmonik. Passagenweise überraschen sie mit atonaler Farbigkeit bis hin zu träumerisch-lyrischen Momenten.

Die bildhaften Klavierstücke inspirierten den Liedermacher und Lyriker Gerd Krambehr zu einfallsreichen Gedichten. Der Maler und Grafiker Karsten Kunert wiederum schuf dazu poetisch-illustrierende Gemälde.
Alle drei Ebenen ergänzen sich harmonisch zu einem erlebenswerten Kunstgenuß:
13 Kompositionen für Klavier – Ulla Viol
13 Gedichte – Gerd Krambehr
13 Malereien – Karsten Kunert

Zu erleben ist dieses Werk am Montag, 31. Dezember 2007 (Silvester) im Arbeits-, Ausstellungs- und Informations-Zentrum für Gegenwartskunst (ehem. AWE-Pavillon) Eisenach, Wartburgallee 47.

Einlass: 20.00 Uhr; Beginn: 21.30 Uhr
Eintritt: frei («Hut für Künstler»)

Reservierungen für Sitzplätze werden erbeten unter Tel. 0173/4207908.

Ulla Viol

Foto: ©Agentur

Rainer Beichler |

Werbung
Top