Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stefan Sachs

Beschreibung:
Bildquelle: Stefan Sachs

Preisgekröntes Country-Festival in der Rhön

Vom 26. bis 28. Juni findet in Bernshausen bei Bad Salzungen das 4. Rhöner Open Air Country-Festival statt. Im vergangenen Jahr konnten die Veranstalter nicht nur einen neuen Besucherrekord vermelden – das Festival wurde außerdem mit dem begehrten Thüringer Marketingpreis für Tourismus ausgezeichnet.

An diesen Erfolg möchten die Veranstalter 2009 anknüpfen und mit hochkarätigen Musikbands sowie einer Neuauflage der beliebten Westernparodie erneut mehrere tausend Besucher in das idyllische Reit- und Touristikdorf Bernshausen locken. Dazu geben sich gleich sechs Bands ein Stelldichein. Mit dabei sind «Cripple Creek», die als eine der besten Countryformationen Deutschlands gelten, und die fast schon legendäre Berliner Countryband «The Mountaineers».

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es 2009 am Freitag und Sonntag ein neues Western-Schauspiel. Unter der Regie von Jethro D. Gründer, der seit 2005 unter anderem das erfolgreiche Freilichttheater «Luther – Das Schauspiel» zum Lutherfest in Eisenach inszeniert, wird mit «Lillys rätselhafte Verschwindung» die Fortsetzung der beliebten Parodie auf den «Wilden Westen» im Rhönerland erzählt. In diesem Jahr stellt das mysteriöse Verschwinden von Lilly die Helden aus «Bronco – Rächer der Rhön» vor ein neues Rätsel.

Live-Musik an allen Veranstaltungstagen, Westernreitshows und «Bullriding» mit dem Original-Team aus «Wetten dass…» ergänzen das Festprogramm. Zum Toben auf der Hüpfburg, Hufeisenwerfen, Wettmelken und Schnupperreiten sind insbesondere Kinder eingeladen. Auf einem kleinen Westernmarkt halten Händler Nützliches für Country – Fans und Reiter bereit.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.rhoener-countryfestival.de zu finden. Tickets sind aktuell über die dort angegebenen Vorverkaufsstellen, über ein Internet-Bestellformular sowie telefonisch unter 036964-82523 erhältlich.
Die Karten kosten inklusive Vorverkaufsgebühren 7,00 Euro am Freitag, 9,00 Euro am Samstag und 5,00 Euro am Sonntag. Das 3-Tagesticket kostet 21,00 Euro und beinhaltet gleichzeitig die Zeltplatzgebühr für alle drei Tage.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top