Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Landestheater Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Landestheater Eisenach

Premiere Schauspielkomödie „Die Wahrheit“

Nach zahlreichen ausverkauften Vorstellungen in den Kammerspielen Meiningen kommt die Inszenierung von Dietmar Horcicka ab Samstag, den 19. Dezember, auf den Spielplan des Landestheaters Eisenach.  In der raffiniert geschriebenen Komödie DIE WAHRHEIT von Florian Zeller mit dem Untertitel „Von den Vorteilen, sie zu verschweigen, und den Nachteilen, sie zu sagen“, wird der Zuschauer bis zum Schluss in Atem gehalten: Immer wenn er glaubt, die Wahrheit zu wissen, wird sie unvermittelt wieder auf den Kopf gestellt.  Für Michel ist die Wahrheit etwas mehr als Zweifelhaftes. Deshalb bevorzugt er die Lüge, denn sie sei eine Tugend, weil sie es erlaubt, das Leiden zu vermeiden. Und er hat in der Tat allen Grund, die Wahrheit zu meiden, hat er doch seit sechs Monaten ein Verhältnis mit Alice, der Ehefrau seines besten Freundes Paul… Es spielen die Schauspieler des Staatstheaters Meiningen in der Regie von Dietmar Horcicka im Bühnenbild von Helge Ullmann. Karten für die Premiere und die folgenden Termine sind noch erhältlich.

Landestheater Eisenach

Foto: Landestheater Eisenach

Vorstellungen:
19. und 20. Dezember 2015
9. und 30. Januar 2016
5., 13.  und 28. Februar 2016

Landestheater Eisenach

Foto: Landestheater Eisenach 

Karten: Theaterkasse (03691-256 219), Eisenacher Tourist-Information (03691-792 323), www.theater-eisenach.de

Landestheater Eisenach

Foto: Landestheater Eisenach

Landestheater Eisenach

Foto: Landestheater Eisenach

Andrea T. 

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top