Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Premierenparty zum Start der 3. Staffel von „Familie Dr. Kleist“

Die Kleist-Zeit beginnt wieder! Ab Dienstag, 4. November, läuft in der ARD immer dienstags um 20.15 Uhr die erfolgreiche Arzt- und Familienserie aus Eisenach.
Der Start der dritten Staffel – mit den Folgen 27 bis 39 – wird wieder mit einer Premierenparty gefeiert. Sie beginnt um 19 Uhr im Bürgerhaus. Bei freiem Eintritt wartet auf die Gäste eine Großleinwand, auf der um 20.15 Uhr Dr. Kleist und seine Familie zu sehen sein werden. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Exklusiv für die Dr. Kleist-Fans aus Eisenach wird an diesem Abend sogar gleich die 2. Folge der neuen Staffel gezeigt – sie läuft eigentlich erst am 11. November. Wer also zur Premierenparty kommt, kann mit „Kleist satt“ rechnen!

„Familie Dr. Kleist“ wurde erstmals ab April 2004 in der ARD ausgestrahlt. Die ersten 13 Folgen waren überaus erfolgreich: Bis zu 7,5 Millionen Menschen sahen zu, die bundesweite Zuschauerquote lag im Schnitt bei fast 24 Prozent, in Thüringen sogar bei 37 Prozent. Die zweite Staffel mit weiteren 13 Folgen lief von April bis August 2006. Sie erreichte wieder Einschaltquoten von über 21 Prozent (durchschnittlich 6,04 Millionen Zuschauer).
Die dritte Staffel, die ab 4. November zu sehen ist, wurde bereits im Herbst 2006 und Frühjahr 2007 Eisenach und Umgebung gedreht.

Und obwohl die dritte Staffel noch nicht läuft, haben in diesem Herbst schon Dreharbeiten für die vierte Staffel begonnen. Zur Zeit ist das Team von der Produktionsfirma „polyphon“ wieder in der Wartburgstadt zu Gast.

Ganz Eisenach wartet nun gespannt darauf wie es weitergeht mit den Geschichten um Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith), seine Frau, die Schuldirektorin Marlene Holstein (Christina Plate), ihre Kinder Lisa (Marie Seiser aus Weimar), Peter (David Bode aus Eisenach) und Clara (Lisa-Marie Werner aus Eisenach) sowie Dr. Kleists Onkel Johannes (Ulrich Pleitgen) und dessen Freundin Inge März (Uta Schorn).

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top