Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH

Beschreibung:
Bildquelle: Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH

Reichenbacher Porzellan trifft Kunstwerkstatt Eisenach

Porzellan mit Motiven aus unserer Kunstwerkstatt: Die Reichenbacher Porzellanmanufaktur hat Kindergeschirr mit Motiven von Marcus Didßun herausgebracht.
Alles fing mit einer Exkursion ins Porzellanwerk an, bei der die Künstlerinnen und Künstler aus der Kunstwerkstatt erfahren wollten, wie Porzellan hergestellt wird. Die Geschäftsführung war von den mitgebrachten Werken begeistert. Es kam die Frage auf, ob Entwürfe für ein Kindergeschirr gestaltet werden können. Am besten gefielen dann die Entwürfe von Markus Didßun.

Der 23-Jährige arbeitet sei drei Jahren in der Kunstwerkstatt. Zwei Jahre zuvor hatte er eine Berufsausbildung in den Werkstätten des Diakonie-Verbundes Eisenach begonnen. Markus Didßun ist sehr vielseitig. Er töpfert, malt und fertig eigene Kreationen aus Pappmascheé an. Seine Werke bestechen durch ihre Phantasie und Farbintensität. Damit fiel er mit seinen Kreationen schon mehrfach in verschiedenen Ausstellungen auf. Markus Didßun wurde in Eisenach geboren und lebt bei seinen Eltern in Großburschla.

Das Kindergeschirr kann mit verschiedenen Motiven und dem gewünschten Namenszug bestellt werden:
Im «Treff3» in der Schmelzerstraße 8-11 oder per E-Mail: kunstwerkstatt.eiw@diako-thueringen.de.

Foto: ©Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH

Foto: ©Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH

Foto: ©Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top