Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Schlossfest in Wilhelmsthal

Der Förderkreis der Schlossanlage Wilhelmsthal e.V. lud am Freitag zu einem Fest in die Anlage ein. Gemeinsam mit mehreren Vereinen aus der Stadt Eisenach, dem Kammermusikverein der Wartburgstadt, dem Musiktherapeutischen Zentrum e.V. (MUTZ) und der Maria-Pawlowna-Gesellschaft Weimar wurde ein würdiges Fest organisiert.
Zum Auftakt zogen Maria Pawlowna und Carl Friedrich in das Schloss ein. Zuvor legten sie am Carl-Alexander-Denkmal in Eisenach Blumen nieder. Bei ihrem Einzug in die Schlossanlage beklagten sie den sehr maroden Zustand der gesamten Anlage. Es musizierten u.a. die Mitglieder des Chores des MUTZ und das Ehepaar Gruner aus Eisenach. Der Tanzverein Eisenach tanzte vor dem Herzoglichen Paar.
Dr. Albrecht Börner las aus seinem Buch «Die Großfürstin und der Rebell – Maria Pawlowna und Richard Wagner».
Für das leibliche Wohl sorgte der Landgasthof Waldfrieden aus Unkeroda. Unter den Gästen waren der Bundestagabgeordnete Ernst Kranz (SPD) und Landrat Dr. Martin Kaspari (CDU).

Der Tanzverein im Schloss

Rainer Beichler |

Werbung
Top