Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: feb/Lotz

Beschreibung:
Bildquelle: feb/Lotz

Schwäne weinen nochmals im feb

Ein Schauspieler am Abend nach der Vorstellung. Der Vorhang ist gefallen, die paar Zuschauer schlurfen hinaus, sich über alles unterhaltend- nur nicht über das eben Gesehene. Frustrierend! In dem Augenblick setzt das Stück ein und ein neuer Vorhang geht hoch und lässt uns teilnehmen am Leid und der Freude eines Menschen der, im Zwiegespräch mit sich und dem Publikum, auf der Suche ist nach seiner Identität. Mal lachend, mal weinend, seufzend, fluchend, saufend, rauchend, sich entblößend – in jedem Sinne, zärtlich und rauh träumt er seinen Traum vom schönen Schwan der er gern wäre.
In dem Stück von Jethro D. Gründer hält ein Mensch sich, und damit den Zuschauern den Spiegel vor. Der Job eines Schauspielers. Da die Vorstellungen im März wegen Krankheit ausfallen sind, ist «Wenn Schwäne weinen» jetzt nochmals im burgtheater zu sehen. Vorstellungen sind am 30. April und 1. Mai jeweils um 20 Uhr in der Kulturfabrik «Alte Mälzerei». Karten können unter 03691-732707 vorbestellt werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top