Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © ppbraun.de / Paul-Philipp Braun

Beschreibung:
Bildquelle: © ppbraun.de / Paul-Philipp Braun

Sechs verschiedene Werke zu erleben

Am Samstag, 29.10. um 19.30 Uhr, findet das 2. Sinfoniekonzert der Landeskapelle im Landestheater Eisenach statt.

Im zweiten Sinfoniekonzert spielt die Landeskapelle Eisenach unter Chefdirigent Andreas Fellner eine Collage aus feinsinnigen impressionistischen Werken der Jahre um 1900 bis 1947. Werke von Francis Poulenc, Albert Roussel, Arthur Honegger, Claude Debussy, Igor Stravinsky und Maurice Ravel werden erklingen. Das Erlebnis, ein Hauptwerk des musikalischen Impressionismus von Claude Debussy „Prélude à l’après-midi d’un faune” (Vorspiel zum Nachmittag eines Fauns) zu hören, ist durch eine Bearbeitung des Originalwerkes von Yoon Jae Lee ermöglicht worden.

Karten kosten ab 11 Euro und sind noch erhältlich.

Karten: Theaterkasse (03691-256 219), Eisenacher Tourist-Information (03691-792 323), www.theater-eisenach.de

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top