Eisenach Online

Werbung

„Sechzig Federn sind ein Flügel“- Volker R. Hedwig

Der 1948 in Eisenach geborene und an der Universität Leipzig studierte Künstler zeigt ab Freitag, 21.Juni 08 im KUNST Pavillon (Eisenach – Wartburgallee) einen vielfältigen Querschnitt seiner Arbeiten.

Seit Jahren war und ist Hedwig in Eisenach als Kunsterzieher, Vorsitzender der Eisenacher Zeichenschule 1784 e.V. und Leiter von Kursen der Zeichenschule tätig.
Auch als Karrikaturist und Zeichner von «Frieda on Minchen» (Eisenacher Originale des Sommergewinns) hat Hedwig viele Anhänger und Freunde seines künstlerischen Stils gewinnen können.

Darüber hinaus stellt er seine Werke immer wieder in Einzelausstellungen vor und beteiligt sich an Gemeinschaftsausstellungen, u.a. auch in Polen, USA und Italien.
Teil seines künstlerischen Engagements ist auch die aktive Mitgliedschaft im Verein Kunstwestthüringer e.V.

Die nun im KUNST Pavillon präsentierten feingearbeiteten und detailverliebten Zeichnungen und Drucke sind eine Aufforderung an den Betrachter, sich in die facettenreiche Fantasiewelt des Künstlers hinein zu versetzen.

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 10.08.2008.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr
Eintritt: 2,- € / 1,- € ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitssuchende)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top