Eisenach Online

Werbung

„Seid froh dieweil“ – Barockmusik zu Neujahr im Bachhaus

Kammermusik der Zeitgenossen Bach, Händel und Telemann erklingt am Neujahrstag im Bachhaus in Eisenach. Es spielen die Münchener Kammermusiker Esther Schöpf (Violine) und Norbert Groh (Cembalo)

Das abwechslungsreiche Programm mit dem Titel „Seid froh dieweil“ umfasst Violinsonaten von Bach und Händel. Dazwischen erklingen Choralmelodien aus Bachs Weichnachtsoratorium sowie verschiedene Stücke aus Telemanns „Fröhlichem Tugendspiegel“ – hierin versinnbildlichte Telemann auf musikalische Weise löbliche und tugendhaften Eigenschaften wie „Würde“, „Anmut“, „Liebe“ und „Hoffnung“.

Esther Schöpf unterrichtet Musik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Norbert Groh ist Dozent an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top