Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Sommer der lachenden Kühe

Am Samstag, dem 16. April findet 19.30 Uhr das Gastspiel „Der Sommer der lachenden Kühe“ von Norbert Kentrup statt. Einer der drei Akteure ist der Schauspieler Edgar M. Böhlke, der in der Schauspielproduktion „Der blaue Engel“ am Landestheater den Professor Rath spielte.

Zum Stück: Tragikomödie von Norbert Kentrup nach dem finnischen Roman von Arto Paasilinna

© Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Foto: © Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Er weiß gerade noch, dass er Tavetti Rytkönen heißt und einmal Panzer-Sergant war, als ihn Taxifahrer Seppo Sorjonen in Helsinki mitten auf der Straße aufgabelt. Auf die Frage „Wo soll’s hingehen?” lautet Rytkönens Antwort: „Egal, einfach vorwärts.” Und so beginnt eine skurrile Tour, die das ungleiche Paar kreuz und quer durch die finnische Seenplatte führt. Wie viel Mitmenschlichkeit schaffen wir? Sorjonen fragt sich das nicht, sondern kümmert sich einfach und führt sie auf eine abenteuerliche Reise in den Norden Finnlands, die mit einer absurden Sprengung eines Einsiedlerhofes, einer internationalen Bullenjagd im Moor, einem anschließenden gigantischen Festessen von ausgehungerten Vegetarierinnen und einer Hochzeit in Helsinki endet. Eine Tragikomödie, denn Sorjonen wird bei dieser Fahrt mit dem Zerfall eines alten Menschen konfrontiert, der einfach nur leben, weiter seinen Spaß, Geselligkeit und Freundschaft haben will.

Es ist eine Koproduktion von „Shakespeare und Partner”, Internationales Shakespeare GlobeZentrum e.V. und Favouriteplays e.V.

Es spielen mit: Navid Akhavan, Norbert Kentrup und Edgar M. Böhlke
Inszenierung, Musik: Florian Schwartz

Karten sind noch erhältlich!

© Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Foto: © Alexander Kappler / Landestheater Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top