Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Sommerfest der Poesie in Eisenach

Zum ersten Mal veranstaltet die Literarische Gesellschaft Thüringen ihr Sommerfest der Poesie. Am Samstag, 26. August stellt sie von 14 bis 24 Uhr an verschiedenen Orten der Eisenacher Südstadt Projekte vor, mit denen sie im vergangenen Jahr Literatur ins Thüringer Land getragen hat. Bis in die Nacht hinein lassen sich so Literatur, Film und Musik genießen.

Nancy Hünger und Daniela Danz lesen aus ihren neuen Werken. Der Poetryfilmkanal stellt ausgewählte Thüringer Poesiefilme und ihre Macher vor. Christine Hansmann und Stefan Petermann präsentieren die diesjährigen Bände der Edition Muschelkalk. Autoren aus Eisenach und der Region lesen aus ihren Texten. Die Erfurter Lesebühne LEA und die Jenaer Lesereihe In guter Nachbarschaft stellen sich vor, ebenso das Projekt Weimarer Kinderbibel. Dazu gibt es die besten Texte des Thüringer Buchlöwen. Zudem werden Preisträger des Schreibwettbewerbs den der Wartburgkreis zusammen mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen veranstaltet hat, ausgezeichnet.

Ein Tag, der ganz im Zeichen der Thüringer Literatur steht.

Programm
14:00 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung durch die Literarische Gesellschaft Thüringen (Reuter-Villa Salon)
14:15 Uhr – Auszeichnung und Lesung der drei Preisträger des Schreibwettbewerbs des Wartburgkreises und der Literarischen Gesellschaft Thüringen (Reuter-Villa Salon)
15:00 Uhr – Vorstellung der Projekte Weimarer Kinderbibel und Thüringer Buchlöwe (Reuter-Villa Salon)
16:00 Uhr – Die jungen literarischen Netzwerke In guter Nachbarschaft (Jena) und LEA – Erfurter Lesebühne stellen sich vor (Reuter-Villa Salon, Gedenkstätte Goldener Löwe)
17:00 Uhr – Lesungen Autoren aus der Region (Reuter-Villa Salon, Hotel Glockenhof, Gedenkstätte Goldener Löwe)
18:30 Uhr – Poetryfilmkanal Weimar und Lesung Edition Muschelkalk (Christine Hansmann & Stefan Petermann) (Hotel Glockenhof)
20:00 Uhr – Abendlesung mit Nancy Hünger und Daniela Danz (Reuter-Villa Salon)
21:00 Uhr – Nachtmusik mit Jana Nietzschmann

Karten sind in der Buchhandlung „Leselust“ Eisenach (Markt) für 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) erhältlich. Schüler haben freien Eintritt, Begleitpersonen von Schülern sind ebenfalls ermäßigungsberechtigt.

Veranstaltungsorte:
• Reuter-Wagner-Museum – Reuterweg 2 (an der Auffahrt zur Wartburg)
• Gedenkstätte Goldener Löwe – Marienstraße 57 (2 min Fußweg von der Reuter-Villa)
• Hotel Glockenhof – Grimmelgasse 4 (8 min Fußweg von der Reuter-Villa)

Partner des Sommerfests sind die Thüringer Staatskanzlei, das Landratsamt Wartburgkreis, die Stadt Eisenach, die Lippmann+Rau-Stiftung und der Jazzclub Eisenach.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top