Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Zunft

Beschreibung:
Bildquelle: Zunft

Sommergewinn – Frühlingsbeginn

Der Countdown läuft: Nur noch drei Wochen Zeit haben die Aktiven der Sommergewinnszunft, um alle Festwagen für den großen Festzug vorzubereiten. Am Samstag, 2. April nimmt der Zug dann seinen Weg von der Weststadt zum Marktplatz. Derzeit sind die Arbeiten in vollem Gange. Am neuen Festwagen der Frau Sunna wird ebenso fleißig gearbeitet wie am Wagen des Lenz und an Themenwagen der Eisenacher Ortsteile.

Schon jetzt gibt es die Fanartikel zum Sommergewinn in zahlreichen Geschäften der Innenstadt. In Buchhandlungen, Schreibwarenläden und in den Geschäftsstellen der Wartburg-Sparkasse sind zum Preis von 2,50 Euro Festschrift und Festplakette erhältlich, für 50 Cent gibt es Postkarten.

Die Sommergewinnszunft ruft alle Besucher des Festes auf, durch den Kauf der Artikel die Finanzierung des Sommergewinns zu unterstützen.

In diesem Jahr ist auf dem Titelbild der Festschrift das brennende Feuerrad zu sehen, das im vergangenen Jahr erstmals wieder entzündet wurde. Auch 2011 werden die Germanen am Sonntag Lätare (3. April) um 19.30 Uhr auf der Lehde, oberhalb des Wolfgangs, das Sonnenrad entzünden und das Feuer hinab ins Tal bringen. Denn gemäß der alten Tradition soll das neue Feuer in den Häusern die Öfen und Herde erwärmen und den Winter endgültig vertreiben.

Am 2. April werden die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt an den Zugangsstellen zum Festzug wieder um einen Obolus in Höhe von 2,50 Euro bitten, wofür es natürlich eine Festplakette oder eine Festschrift gibt. Damit unterstützen Besucher nicht nur den Sommergewinn, sondern auch die Jugendarbeit der Feuerwehren. Diesen Beitrag sollte jeder Besucher des Festes für den Sommergewinn übrig haben, denn auch diese Einnahmen tragen zur Finanzierung des Festes bei.

Auch in der Natur kehrt langsam der Frühling zurück. Erste Frühlingsboten künden bereits davon. Wer zum Sommergewinn sein Geschäft, Schaufenster oder Wohnzimmer stilecht gestalten möchte, für den bietet sich jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr die Gelegenheit dazu. Im Vereinshaus der Zunft in der Gargasse, direkt am Toom-Markt, kann man einen handgefertigten Strauß mit bunten Blüten aus Krepppapier zum Preis von 2,50 Euro im Kleinformat oder für 4 Euro in ansehnlicher Größe erstehen. Und nebenbei kann man sich gleich anschauen, wie hunderttausende dieser farbenprächtigen Blüten in mühevoller Handarbeit entstehen. Also auf in den Frühling mit »Gut Ei und Kikeriki”!

Sommergewinn 2011 – Das Programm im Überblick

25./26. März:
19.30 Uhr Kommersch: Vorabend mit Musik, Tanz und Stiegker Humor in der Werner-Aßmann-Halle

1. April:
18.30 Uhr: Fackelzug ab Zunfthaus Gargasse zum Festplatz »Spicke”
19 Uhr: Eröffnung des Festplatzes »Spicke” mit Festbier-Anstich durch den Oberbürgermeister
20 Uhr: Sommergewinns-Slam im Festzelt auf der Spicke

2. April:
14 Uhr: Großer Festumzug mit Pferdegespannen von der Weststadt zum Marktplatz; Übertragung vom Marktplatz live auf MDR 1 Radio Thüringen
18.15 Uhr: »Unterwegs in Thüringen” – Der Eisenacher Sommergewinn im MDR-Fernsehen
19 Uhr: Der Sommergewinn im Thüringen Journal des MDR-Fernsehens

3. April (Sonntag Lätare):
10.30 Uhr: Familiengottesdienst in der Annenkirche
19.30 Uhr: Feuerradrollen der Germanen (oberhalb des Wolfgang aus Richtung Metilstein)

2. bis 10. April:
Volksfest auf dem Festplatz »Spicke” und dem Marktplatz sowie am 2. und 3. April auch in der Katharinenstraße

6. April: Familientag auf den Festplätzen mit ermäßigten Preisen

9. April:
11 Uhr, Festplatz »Spicke”: Schausteller-Gottesdienst
21 Uhr: Höhenfeuerwerk

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top