Eisenach Online

Werbung

Sonntag ist «Frau Holle» in Krauthausen

Zum diesjährigen Märchenspiel «Frau Holle» lädt die Theater AG Krauthausen herzlich ein.

Für die Aufführung am Sonntag, den 07. Dezember, 15.00 Uhr, wird das Dorfgemeinschaftshaus Krauthausen in die besondere Welt der Frau Holle verwandelt. Lassen Sie sich überraschen, ob es Marie und Frau Holle schaffen, die Erde in einen weißen Glanz zu umhüllen.

«Lassen Sie sich mit Ihrer Familie in die Welt der klassischen Grimm’schen Erzählungen entführen. Nach der Vorstellung können Sie sich bei Kaffee, Kuchen und weihnachtlichen Klängen, auf diesen zweiten Adventssonntag einstimmen.
Die Theater AG freut sich sehr auf Ihren Besuch», Christin Werner von der Theater AG.

Dass die Eltern der Kindergartenkinder «Zwergenschlösschen» in Krauthausen, ihren Kindern zur Weihnachtszeit ein Märchenspiel vorführen, ist schon zur Tradition geworden. So konnten in den vergangenen Jahren bereits «Schneewittchen und die sieben Zwerge», «Rumpelstilzchen» und «Dornröschen» das Herz der Kinder erfreuen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten werden die Kinder oft schon auf die Märchenthemen eingestimmt und wirken teilweise auch bei der Gestaltung der Kulissen, durch Bastelarbeiten mit.

Im Frühjahr 2007 haben diese aktiven Eltern dann die «Theater AG Krauthausen» (Arbeitsgemeinschaft Theater, Krauthausen) gegründet, um so auch interessierten Mitbürgern die Gelegenheit zu geben, in dieser Laienspielgruppe mitzuwirken.

Nachdem die vergangenen Aufführungen auf immer größeres Publikums-Interesse stießen, hat sich die Theater AG entschlossen, neben der Aufführung für die Kindergartenkinder, eine öffentliche Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Krauthausen, durchzuführen.

Neben den, nun jedes Jahr geplanten Märchenspiels, ist auch eine Erweiterung des jährlichen Spielplanes angedacht, wobei nicht zwingend Märchenthemen, sondern auch aktuelle, moderne, zeitkritische, populäre oder traditionelle Spielthemen aufgegriffen werden sollen. Auf diese Weise möchte die Theater AG zur Erweiterung des Kulturangebotes in der Gemeinde Krauthausen beitragen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top