Eisenach Online

Werbung

Spätlese Konzert – St. Martini-Kirche Falken

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 spielt um 19:00 Uhr die Gruppe Spätlese zu einem Konzert in der Evangelischen St. Martini Kirche in Falken.

Die Gruppe Spätlese existiert im nächsten Jahr bereits 25 Jahre. Von Anbeginn widmeten sich die Musiker der modernen Interpretation traditioneller europäischer Volksmusik. Der besondere Klang der Band entsteht durch das Zusammenspiel historischer Instrumente mit solchen modernerer Art.
Durch intensive Kontakte in der europäischen Folkmusikszene holt sich die Gruppe ständig neue Inspirationen. Besonders in England, Frankreich, Schweden und Südosteuropa entdeckten sie interessante Melodien und Rhythmen und bearbeiteten diese weiter. Der musikalische Austausch mit Instrumentalisten aus diesen Ländern in Sessions und auf Festivals öffnete immer wieder neue Türen und lies die Idee wachsen, dies auch zu Hause mit regionalen Musikern zu praktizieren, um verstärkt auch heimische Einflüsse nutzen zu können.

In diesem besonderen Konzert trifft die Band auf den bekannten Nazzaer Musiker Bernd Klinkhardt ( u.a. Mitglied der Weimarer Band Blamu), der vor allem mit seiner Posaune nicht nur eine neue Klangfarbe einbringt.

St. Martini-Kirche Falken
23. Oktober 2016, 19:00 Uhr

Spätlese

Jörg Andraczek (Drehleier, Mandola, Gitarre)
Ines Andraczek (Dudelsäcke, Flöten, Gesang)
Javier Chernikoff (Perkussion)
Antje Holzbauer (Violine, Nyckelharpa)
Ernst Klinkhardt (Akkordeon)

Gast: Bernd Klinkhardt (Posaune, Tuba, Bassgitarre)

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top