Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Spenden-Countdown soll Theaterfassade retten

Es ist einer dieser Momente privatwirtschaftlichen Engagements , mit dem durch einen mutigen Entschluss und entschiedenes Handeln viel bewegt werden kann. Peter Scholz, Geschäftsführer der Spotlight Musicalproduktion, erfuhr in der vergangenen Woche, das der traurige Zustand der Theaterfassade in Eisenach schon lange Gesprächsthema seit und bereits Fördertöpfe bereit stehen, um die Sanierung durchzuführen. Bedingung für die Förderung ist eine Eigenleistung von ca. 1 % der Bausumme, in diesem Fall rund 15000 €, die aufgebracht werden müssen.
Dies war aus den verschiedensten Gründen bisher weder der Stadt noch dem Träger, der Landestheater GmbH, möglich. «Im Vergleich zu Gesamtvolumen der Sanierung und der Bedeutung für die Kulturstadt Eisenach ist dieser Betrag einfach zu gering, um ihn nicht einfach mit gemeinsamen Kräften zu stemmen» argumentiert ein hoch motivierter Peter Scholz und gibt an, bis zum 10. August, also in weniger als einer Woche zu versuchen, diesen Betrag mit seinen Mitarbeitern einzuwerben.

An diesem Tag ist die letzte Vorstellung des Musicals «Elisabeth – Die Legende einer Heiligen» im Landestheater Eisenach, das von der spotlight Musicalproduktion dort zum zweiten Mal mit großem Erfolg gespielt wird. In der letzten Vorstellung soll ein Scheck mit der notwendigen Summe an die Stadt übergeben werden um damit die Fassadensanierung zu ermöglichen.
«In Absprache mit meiner Frau haben wir auf unseren Sommerurlaub verzichtet und die ersten 1000 € eingelegt. Viele unserer Sponsoren wie Rhön Sprudel, Herbacin, das Restaurant Tannhäuser im Landestheater, die Eisenacher Versorgungsbetriebe, das Autohaus Schorr, die Wartburgsparkasse, BMW, der Eisenacher MediMax und einige Privatpersonen haben ebenfalls Beträge von 50 € bis zu 2000 € zugesagt», so Scholz weiter. Spenden können an den Förderverein des Landestheaters gerichtet werden. Wer eine Spendenquittung möchte muss bei der Überweisung den kompletten Namen und die Adresse angeben.

Förderverein des Landestheaters Eisenach
Konto 61069
Wartburg Sparkasse
BLZ 840 550 50
Kennwort: Theaterfassade

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top