Eisenach Online

Werbung

Statisten für «Die Fledermaus» gesucht

Für die Operette »Die Fledermaus” sucht das Landestheater Eisenach ab sofort männliche Statisten ab 50 Jahren. Die opulent ausgestattete Operette hat am Samstag, 17. Mai am Landestheater Eisenach Premiere und ist zugleich die letzte Inszenierung des Eisenacher Musiktheaterensembles.
Regisseur Michiel Dijkema wünscht sich spielfreudige Herren, die insbesondere die Ballgesellschaft verstärken.
Alle Bewerber möchten sich bitte am Donnerstag, 17. April um 17.30 Uhr am Bühneneingang des Landestheaters bei Andreas Weidlich einfinden. Bei einem Treffen mit dem Regisseur ist an diesem Abend genaueres über die Inszenierung und die Anforderungen an die Statisten zu erfahren.

Wer zu diesem Termin verhindert ist, kann sich telefonisch beim Künstlerischen Betriebsbüro des Landestheaters unter der Nummer 03691 – 256156/-157 melden. Für ihre Arbeit erhalten die Statisten die am Theater übliche Aufwandsentschädigung. Die Proben finden abends statt.
Interessenten sollten sicherstellen, dass sie zur Premiere am 17. Mai sowie zu den Aufführungsterminen im Mai und Juni verfügbar sind. Die Operette wird am Mittwoch, 21. Mai um 19.30 Uhr, Sonntag, 25. Mai um 15 Uhr, Freitag, 30. Mai um 19.30 Uhr, Sonntag, 8. Juni um 15.00 Uhr, Donnerstag, 12. Juni und Freitag, 13. Juni (letzte Vorstellung) um jeweils 19.30 Uhr gezeigt.

Da die Zahl der Vorstellung aufgrund der Auflösung des Musiktheaters zum Spielzeitende reduziert ist, sollten Operetten-Fans ihre Karten rechtzeitig beim Besucherservice am Markt (Touristinformation) unter der Telefonnummer 03691 – 256233 oder an der Theaterkasse 03691 – 256219 sowie im Internet unter www.theater-eisenach.de reservieren.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top