Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Sticheleien in der Galerie

Hinter Eisenacher Sticheleien verbergen sich interessante Handarbeitstechniken die sieben Frauen aus Eisenach, Seebach und Ifta ausüben. Einmal im Monat treffen sich die Frauen bei Gudrun Ilchmann in der Küche. Dort tauschen Christa Ilgen, Irene Niebling, Edeltraud Perkuhn, Brigitte Sauerbier, Ursula Schwalbach und Heidi Trautvetter ihre Erfahrungen aus.
Und da geht es meist um Schwarzstickerei, Kreuzstich, Hardanger, Knötchen- und Gerstenkronstickereien, Häkelarbeiten und nicht zu letzt ums Klöppeln. «Zur Pause gibt eine Tasse Kaffee und dann saust die heiße Nadel wieder durchs Gewebe», berichtet Gudrun Ilchmann, die die Truppe zusammenhält.
Seit 30 Jahren besteht die Gruppe «Künstlerisches Gestalten» nun schon und sie freuen sich, dass sie ihre Arbeiten einmal öffentlich präsentieren können.
Die Sparkasse Wartburgkreis machte dies in der Foyer-Galerie am Markt möglich.
Entsprechend der Jahreszeit sind nun bis zum 10. Januar weihnachtliche Arbeiten zu sehen.
Die musikalische Umrahmung gestalteten Stefanie und Christian Stütz. Die Geschwister spielen Akkordeon und sind an der Musikschule Wartburgkreis Bad Salzungen. Auf nationalen und internationalen Wettbewerben holten sie bereits zahlreiche Preise.

Eröffnung durch Gudrun Ilchmann
Eröffnung

Rainer Beichler |

Werbung
Top