Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Agentur/Bachhaus

Beschreibung:
Bildquelle: Agentur/Bachhaus

Thüringer Bach-Wochen: Konzert

Im Rahmen der Thüringer Bach-Wochen findet am Freitag, 17. April 2009, 20.00 Uhr, im Bachhaus Eisenach ein Konzert mit dem Ensemble «Camerata Albia» (Dresden) statt. Es erklingen die «Goldbergvariationen» (BWV 988) von Johann Sebastian Bach in der Bearbeitung für Streichtrio.

Das Dresdner Kammerensemble «Camerata Albia» (albia = Elbe) ging im vergangenen Jahr aus dem Robert-Sterl-Trio hervor, das im Jahr 1998 von Henrik Woll (Violine), Christina Biwank (Viola) und Simon Kalbhenn (Violoncello) gegründet worden war.
Alle drei Musiker hatten 1996 im Anschluss an ihr Studium zur Sächsischen Staatskapelle Dresden gefunden. Der «Camerata Albia» als kammermusikalischem Kern hat ein breites Repertoire in teils ungewohnten Besetzungen, wie mit den Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach.
Das Ensemble konzertierte in der Semperoper Dresden, der Oper Unter den Linden in Berlin, in Stuttgart, Frankfurt, München, Holland und ist seit 2006 regelmäßig zu Gast beim Musikfestival in St. Gallen/Österreich.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top