Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Thüringer Museum: Neue Ausstellung der Reihe „Künstler im Schloss“ wird eröffnet

Im Thüringer Museum Eisenach wird am Donnerstag, 2. März, 18 Uhr, eine neue Ausstellung der Reihe „Künstler im Schloss“ mit einer Vernissage eröffnet. Präsentiert werden unter dem Titel „Malerei und Plastik“ Werke des Künstlers Silvio Roth – von Landschaftsmalerei über Akt- und Portraitbilder bis zu Plastiken. Die Vernissage wird musikalisch von Tanya Ebert auf dem Saxophon umrahmt.

Silvio Roth, Jahrgang 1958, wurde in Schnellmannshausen geboren. Als gelernter Holzmodellbauer bestand er 1980 sein Abitur in Eisenach und studierte dann an der Ingenieurschule für Holztechnik Dresden. Er nahm an Bildhauersymposien, Kunstlehrgängen und Workshops teil und ist Mitglied des Kunstvereins Eisenach e.V. Seit 2000 beschäftigt sich Silvio Roth zudem mit Aktzeichnen und klassischer Ölmalerei.

Die meisten Motive finde ich in unserer Region. Schließlich bin ich hier fest verwurzelt, so der Künstler.

Er möchte beim Betrachter unmittelbare Emotionen erzeugen. Dabei wohnen oft zwei Seelen in seiner Brust: da ist der gelernte Konstrukteur, der Ordnung und klare Linien liebt – zum anderen der feinfühlige und fröhliche Mensch Silvio Roth.

Die Ausstellung „Malerei und Plastik“ von Silvio Roth ist bis zum 1. September 2017 im Stadtschloss des Thüringer Museums zu sehen. Geöffnet ist mittwochs bis sonntags von 10 bis 17 Uhr).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top