Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Club

Beschreibung:
Bildquelle: Club

Travelling Blues & Kate Daniels

«Travelling Blues» zählt sicherlich mit zu den ältesten Bluesbands Ostdeutschlands. Die fünf Musiker trafen sich 1974 in Eisenach und spielten schon ein Jahr später zum ersten Thüringer Bluesfestival vor 3000 Bluesfans.

25 Jahre tourte die Band durch die ehemalige DDR und nach der Wende durch die Bundesrepublik. Die unzähligen Auftritte in Studentenklubs, Sälen, auf Festivals, Konzerte zum Jazzfestival in Krakau (Polen) und Slany (Tschechien) machten die Band für viele Fans unvergesslich und erst nach dem Tod des Pianisten und Sängers Erich Fenske löste sich die Band 1999 auf.

Nach 10 Jahren lässt die Band wieder von sich hören!!!!!

Dieter Gasde, seit Anfang an dabei, ist der einzige von den «Alten» in der «Neuen Band». Mit seinem Gesang, Mundharmonika, Saxophon und Querflöte prägte er als Frontmann die Band, und spielte noch in der Folkbluesband von Stefan Diestelmann, sang in der Jazz-Funk Band «Prima Klima» und spielt seit 1989 im Duo «Good News» u. a. mit Leonard Alexander Exson aus Chicago.

Die «Front» hat er abgegeben an Kate Daniels, die mit ihrer Stimme und Temperament das Publikum zum Kochen bringt.
Und das ist die Besetzung von «Travelling Blues» heute:

KATE DANIELS (USA) – voc
DIETER GASDE (D) – voc, mh, sax, fl
ANDI GEYER (D) – p, hammond – org, voc
BORIS TAUTORAT (D) – g,
CHRISTOPH GOTTWALD (D) – b, tuba
FRANK MÜLLER (D) – dr

«BACK TO THE ROOTS» – das ist Jazz mit dem Groove von New Orleans, Blues, Funk und Soul u.a. von Duke Ellington, Dr. John, Ray Charles, B. B. King, Snooks Eaglin, aber auch eigenen Songs von «TB».

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top