Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Trotz großer Hitze viel Spaß beim Kinderfest

Unter der großen Hitze hatten am Samstag die Besucher und Mitwirkende des großen Kinderfestes beim Autohaus Maier-Rehm zu leiden. Trotzdem gab es viel Spaß, Unterhaltung und Zauberei. Verschiedene Vereine und Gruppen, das Landestheater, Wartburgradio und Zauberer Winfried Gundermann erfreuten die vielen jungen Gäste. Auch Oberbürgermeister Gerhard Schneider wollte sich verzaubern lassen, doch sein Trick mit den 50-Euro-Scheinen klappte doch nicht, nur Gundermann konnte diese, sehr zum Staunen der Kinder, herzaubern.
Es wurde gebastelt, Diamanten gesucht, ein Karussell und eine riesige Kletterburg luden ein. Turnerinnen und Tänzer traten auf, Florian Meyfahrt lies seine Puppen im DASWARDALAND tanzen. Die Verkehrswacht war dabei und auf Eseln konnte man reiten.
Und da das Autohaus seinen 80. Geburtstag feierte, gab es auch einige Runden mit dem Oldtimer, der auch 80 Jahre alt war.

Das Theater mit der Zauberflöte
Winfried Gundermann zaubert mit OB Schneider (r.)

Rainer Beichler |

Werbung
Top