Eisenach Online

Werbung

Veranstaltungen und Kurse an der Volkshochschule

An der Eisenacher Volkshochschule (VHS) finden im April folgende Kurse und Veranstaltungen statt:

Internet-Kurse – Praxiswissen am PC
Alle Fragen rund um das E-Mailing (elektronische Post) werden in einem Lehrgang besprochen, der am Mittwoch, 9. April, an der VHS beginnt. Kursleiter Ludwig Glöckner macht die Teilnehmer mit allen E-Mail-Funktionen vertraut – vom Einrichten einer Mailadresse über Mailanhänge und deren Besonderheiten bis zum Virenschutz für E-Mails. Der Kurs beginnt am 9. April, 17 Uhr, in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19. Die Kursgebühr beträgt elf Euro.

„Kaufen und Verkaufen im Internet“ ist ein Kompaktkurs, der am Mittwoch, 16. April, an der VHS beginnt. Kursleiter Ludwig Glöckner vermittelt das nötige Wissen zu Vorteilen und Risiken beim Handeln per Internet bis hin zum sicheren Bezahlen. Der Kurs beginnt am 16. April, 17 Uhr, in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19. Die Kursgebühr beträgt elf Euro.

Zwei Vorträge zur Frauengeschichte
In der Vortragsreihe „Frauen leisten Widerstand“ stellt Ulrike Quentel am Montag, 7. April, jüdische Frauen des Widerstands vor. In vielen Ländern Europas waren jüdische Frauen aktiv im Widerstand gegen die geplante Vernichtung der Nationalsozialisten. Es gab vielfältige Formen und Aktionen wie die Rettung jüdischer Kinder, das Herstellen von falschen Papieren, den Transport von Waffen und auch bewaffneten Kampf. Wer waren diese Frauen und wie verlief ihr Leben? Der Vortrag beginnt am Montag, 7. April, 19 Uhr, im Raum 6 in der VHS, Schmelzerstraße 19. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro.

Um Frauengeschichte der kriminellen Art geht es bei einem VHS-Vortrag am Donnerstag, 10. April. Referentin Jutta Büchs stellt ihren Vortrag unter die Frage: „Morden Frauen anders?“ Anhand von spektakulären, von Frauen begangenen Tötungsdelikten wie den Fällen von Vera Brühne, Marianne Bachmeyer, Ingrid van Bergen und anderen erklärt sie Tathergänge, Motive und Verurteilungen. Der Vortrag beginnt am 10. April, 18.30 Uhr, im Raum 7 der VHS, Schmelzerstraße 19. Der Unkostenbeitrag beträgt fünf Euro.

Die VHS bittet die Interessenten sich für die Vorträge anzumelden – unter der Rufnummer 03691 / 293220 oder per E-Mail: vhs@eisenach.de.

Beratung und Anmeldung zu den Kursen in der Volkshochschule Eisenach, Schmelzerstraße 19. Auskunft gern auch telefonisch unter 03691 / 293220.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top