Eisenach Online

Werbung

VHS Eisenach: Vortrag zur Geschichte der Freimaurer

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach lädt am Mittwoch, 14. Oktober, 18.30 Uhr zu einem Vortrag ein. Unter der Überschrift „Streifzug durch die Geschichte der Freimaurerei“ beschreibt Referent Stephan Dörries die Entstehung der heutigen Form der Freimaurerei und zeigt einen Teil der wechselvollen Geschichte seit Ende des 17. Jahrhunderts bis heute. Schwerpunkte sind das Wesen des Bundes und die bestehenden Irrtümer und Mythen, die sich um die Freimaurerei ranken.

Der Vortrag „Streifzug durch die Geschichte der Freimaurerei“ von Stephan Dörries beginnt am 14. Oktober um 18.30 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19 (Raum 07). Die Gebühr beträgt 6,60 Euro.

Anmeldungen sind entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach) oder per Fax (03691 / 293230) möglich. Anmeldeformulare gibt es auch im Internet unter www.eisenach.de – Rubrik „Kultur“ – Menüpunkt „Volkshochschule“. Dort gibt es auch weiterführende Informationen zu allen Kursangeboten. Auskünfte sind auch telefonisch unter 03691/29320 erhältlich.

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top