Eisenach Online

Werbung

VHS-Vortrag »Morden Frauen anders” wird verschoben

Der VHS-Vortrag »Morden Frauen anders?” (angekündigt für Donnerstag, 10. April) kann wegen einer Erkrankung der Referentin nicht stattfinden.

Der Vortrag wird aber nachgeholt. Als neuer Termin für diese Veranstaltung über die Frauengeschichte der kriminellen Art ist der 11. Juni 2014 vorgesehen.

Die VHS bittet die Interessenten sich für die Vorträge anzumelden – unter der Rufnummer 03691 / 293220 oder per E-Mail: vhs@eisenach.de.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top