Eisenach Online

Werbung

Vortrag zur Fotografie im Thüringer Museum – Stadtschloss

Unter dem Motto „HANT geht auf´s Land“ findet am Donnerstag, 10. Dezember, im Thüringer Museum – Stadtschloss in Eisenach ein Vortrag mit den Fotografen Jürgen Sieker und Ulrich Kneise statt. Beginn ist 19 Uhr und der Eintritt ist frei.

Für die Vortragsreihe besucht das HANT-Magazin für Fotografie unterschiedliche thüringische Städte und will dort die aktuelle Situation der Fotografie mit den Künstlern und dem Publikum diskutieren. Der Abend gibt Einblicke in die Mappen berühmter Künstler und Künstlerinnen und vermittelt Hintergrundwissen zu den verschiedenen Disziplinen der Fotografie. Damit soll ein Eindruck in die Arbeit und das kreative Schaffen der Künstler verdeutlicht werden.

Die Veranstaltung ist möglich durch die freundliche Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei (Abteilung Kunst und Kultur), der Stadt Erfurt, der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen, des Fond Soziokultur und der Wartburg-Sparkasse.

Das HANT- Magazin für Fotografie ist ein (Mitmach-)Magazin, das aus Einsendungen Thüringer Fotografen und Schreibender besteht. Mit einer Auflage von 500 Stück ist HANT ein unabhängiges Fotomagazin, das auf Werbung oder Sponsoring verzichtet.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top