Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Wärmedämmung sparte 4000 Euro Heizkosten

Im Rahmen der Aktion „Energie gewinnt“ wurde in der 2. Staatlichen Regelschule „Oststadtschule“ im vergangenen Jahr die oberste Geschoßdecke mit einer Wärmedämmung versehen. Eine erste Auswertung der protokollierten Messzahlen ergab jetzt, dass durch diese Dämmung bereits 87 Megawattstunden Heizenergie und somit knapp 4000 Euro Heizkosten eingespart werden konnten. Die Berechnungen basieren auf den Werten für ein klimatisches Normaljahr, das aus einem langjährigen Mittel errechnet wird. Mit dem niedrigeren Verbrauch an Heizenergie konnte zudem der CO2-Ausstoß um 26,15 Tonnen reduziert werden.
Zur Wärmeisolierung war im Sommer 2002 unter Mithilfe von engagierten Schülern eine Schicht Dämmplatten auf dem Dachboden über der obersten Geschoßdecke eingepasst worden. Die Kosten beliefen sich auf rund 10000 Euro. Angesichts der bereits erzielten Einsparungen wird sich die Investition in etwa eineinhalb Jahren (gesamt 2,5 Jahre) amortisiert haben. Damit unterstreicht die Oststadtschule, dass sie ihrem Titel „Umweltschule“ voll gerecht wird.
In der Stadtverwaltung wird derzeit geprüft, ob die Aktion „Energie gewinnt“ mit einer ähnlichen Wärmedämmung an der Sporthalle des Ernst-Abbe-Gymnasiums fortgesetzt werden kann.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top