Eisenach Online

Werbung

Waldorfschule – Vortrag

Die Waldorfschule Eisenach lädt am 30. September um 20 Uhr zu einem Vortrag mit Marcus Schneider aus Basel ein. Der Antroposoph spricht zum Thema Pubertät unter dem Motto «Eigene Grenzen finden und Grenzen überschreiten». Alle Interessenten sind dazu eingeladen. Seit elf Jahren kommt der Referent immer im Herbst an die Schule und beeindruckt mit seinen interessanten und humorvoll gehaltenen Vorträgen.
Marcus Schneider hält im In- und Ausland Referate zu Musik, Pädagogik und Lebensfragen. Gegenwärtig ist er Leiter der Höheren Fachschule Anthroposophische Pädagogik HFAP Dornach, Vorsitzender des Paracelsus-Zweiges in Basel, Präsident des Vereins Medienstelle Anthroposophie Schweiz sowie Autor von Werken wie »Rätsel und Werk Giuseppe Verdis”.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top