Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Wartburgradio verlieh Radiopreis GEHorcH

Der Preis des Wartburgradios «GEHorcH» wurde am Samstag im Schloss Fischbach in Eisenach vergeben. Radiomacher und Mitglieder des Vereins Offener Kanal trafen sich, um die drei Preisträger zu beglückwünschen. Doch zuvor gab es einen Ehrenpreis des Wartburgradios. Dieser ging an Klaus Wuggazer, dem langjährigen Vorsitzenden des Trägervereins und Mitbegründer des Wartburgradios.

Dann wurde es spannend. Ulrike Frank und Ronald Schleicher moderierten die Preisverleihung und Alexander Blume sorgte für die musikalische Unterhaltung.

In der Kategorie beste Sendung zum Jahresthema (Heilige Elisabeth) über 18 Jahre ging der Preis an Jethro D. Gründer, für sein Hörspiel «Martin trifft Elisabeth». Nominiert waren hier weiter: Volker Weber mit seiner gestalteten Biografie über Elisabeth «Wir sind Elisabeth» und Anne Brisgen mit dem Feature «Diakonische Güte – Auf den Spuren der Hl. Elisabeth im Eisenacher Annenbezirk».

Bei der besten Sendung zum Jahresthema (unter 18 Jahre) ging der Preis an das Ferienradio mit Betreuerin Franziska Klemm und den Kindern Miriam Rubow, Angelique Lenhard, Lukas Müller, Lukas Syring, Katharina Büchner, Michael Danz, Sarah Nennstiel, Vanessa Strickrodt, Luise Eckhardt, Linda Kallohn und Jessica Roth) mit dem Hörspiel «Elisabeth von Thüringen – Das Rosenwunder heute». Nominiert wurden: die Regelschule Mihla, Klasse 7b, für ihr Magazin/Dokumentation «Creuzburger Schüler auf den Spuren der Heiligen Elisabeth» und die Evangelische Grundschule mit dem Hörspiel «Das Rosenwunder».

Für die beste Sendereihe wurde die Musiksendung «Hitlinie 96,5» von Uwe-Jens Ebert und Franziska Gaulke ausgezeichnet.

Eine Jury hat die Sieger des GEHorcH 2008 ausgewählt. Der Jury gehörten an: Ulrike Gleim (Landeskorrespondentin Thüringen – Deutschlandradio), Michael Roth (Wartburg-Sparkasse), Günter Schuchardt (Burghauptmann Wartburg), Susanne Sobko (Journalistin Eisenach) und Klaus Wuggazer (Pressesprecher Stadt Eisenach).

Nach der Preisverleihung fand im Schloss Fischbach noch eine Aftershow-Party statt.

Vereinsvorsitzender Volker Weber
Leiterin Nora Schweiger übergibt den Preis an Jethro D. Gründer
Preis für Jethro D. Gründer

Rainer Beichler |

Werbung
Top