Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Theater

Beschreibung:
Bildquelle: Theater

WAS HEISST HIER LIEBE?

WAS HEISST HIER LIEBE? gilt als DER Klassiker des Jugendtheaters. Heute noch genauso frisch und aktuell wie einst, spricht das Musical um Liebe und Sexualität nicht nur Jugendliche ab 13, sondern die ganze Familie und im weitesten Sinne die verschiedenen Generationen an.

Pubertät – kein Grund zur Panik! Oder doch? Weil nämlich die Alten aus Sicht der Jungen «überhaupt nichts checken» und die Jungen aus Sicht der Alten « völlig ausgeflippt sind». Panik also überall – und ganz besonders vor dem Spiegel. Paula findet plötzlich ihren Arsch zu fett und Paul meint, seine Nase sei zu groß. Vor allem aber beschäftigt beide die Frage, wie findet DER / DIE mich?

Ist endlich die erste Verabredung geschafft, tun sich schon die nächsten Ungewissheiten auf. Die Eltern fragen? Wie peinlich! Und die Kumpels und besten Freundinnen prahlen ohne Ende mit sexuellem Erfahrungswissen, aber wenn’s konkret wird, wissen auch sie nicht, wie das gehen soll mit so einem Kondom und wie man stattdessen verhüten könnte.

Wegen des großen Erfolgs zeigt das Junge Schauspiel Eisenach das lebendige, witzige Spiel um Paul und Paula und ihre ersten sexuellen Erfahrungen in der überregional beachteten Inszenierung mit Live-Begleitung am Klavier, am Keyboard und auf Trommeln nun bereits in der dritten Spielzeit. Am Donnerstag, 7. Oktober, öffnet sich um 11 Uhr der Vorhang zur Wiederaufnahme des «Musicals um Liebe und Sexualität für Leute in und nach der Pubertät».

Karten: Theaterkasse (03691-256219), Tourist-Information (03691-792323)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top