Eisenach Online

Werbung

Weihnachtliches Konzert von Günter Köbrich im Stadtschloss

Der aus vielen Auftritten im Landestheater bekannte frühere Opernsänger Günter Köbrich  aus Eisenach wird am 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) nochmals ein traditionelles Weihnachtskonzert geben.  Die erfreuliche Resonanz auf das erste Konzert am 2. Advent bewog das Thüringer Museum, ein weiteres Konzert anzubieten.

Unter dem Titel „Sind die Lichter angezündet“ singt der Tenor im Salon im Stadtschloss am Markt festliche Lieder und rezitiert Texte der Advents- und Weihnachtszeit. Am Flügel begleitet ihn Dagmar Linz aus Eisenach.

Das Konzert beginnt am 25. Dezember, 15 Uhr. Im Vorverkauf sind die Konzertkarten in der Tourist-Information bzw. an der Museumskasse im Stadtschloss am Markt erhältlich. Der Eintritt kostet 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top