Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Weihnachtsmarkt in Eisenach (Marktplatz)

Seit Montag, 22. November, ist der Eisenacher Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz eröffnet. Montag bis Freitag ist er von 10 bis 19 Uhr, Sonnabend von bis 21 Uhr geöffnet.
An den Adventssonntagen ist der Markt von 11.30 Uhr 20 Uhr offen.

Rund 50 Aussteller bieten an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Es gibt weihnachtstypische Erzeugnisse wie erzgebirgische Schnitzwaren, Baumschmuck, Kerzen, Kunsthandwerk usw.

Weihnachtliche Leckereien sind im Angebot. Es gibt Glühwein, Thüringer Spezialitäten vom Grill und aus der Pfanne, Schmalzkuchen, Nüsse, Mandeln, Backwaren, kandierte Früchte, Waffeln. Für die jüngsten Besucher drehen sich ein Karussell und eine Eisenbahn.
Blickfang ist das 38-Meter hohe Riesenrad.

Neu in diesem Jahr ist das Weihnachtsdorf. Alte Gewerke, Handwerker wie Holzschnitzer, Korbflechter, Besenbinder, Salbenmacher oder eine Ledermanufaktur und Seilerei werden dort zu sehen sein.

Erstmals dreht sich auf dem Markt eine acht Meter hohe Weihnachtpyramide mit einem Ausschank.

Rustikale Tavernen laden ebenfalls die Besucher ein.

Auf der Weihnachtsbühne gibt es ein umfangreiches Programm. So gibt es am Nikolaustag für die Kinder von 15 bis 17 Uhr ein Programm und der Nikolaus wird kleine Geschenke verteilen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top