Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Weihnachtszeit im Lutherhaus Eisenach

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr geht das mehrfach preisgekrönte Lutherhaus Eisenach in die Weihnachtszeit. Hier die wichtigsten Infos für die nächsten Wochen:

  • Öffnungszeiten: Das Lutherhaus ist bis einschließlich 23. Dezember dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Vom 24. Dezember bis 2. Januar hat das Lutherhaus Betriebsferien. Das Museum ist dann ab 3. Januar wieder für Besucher geöffnet.
  • Shopping: Der Museumsshop lädt während der Öffnungszeiten des Museums zum Weihnachtsshopping ein: Bücher, Weihnachtskarten, echte Herrnhuter Sterne, die neue Lutherbibel und zahlreiche Geschenkideen rund um das Thema ‚Luther und die Reformation‘ können – auch ohne Eintrittskarte ins Museum – erworben werden. Mit jedem Einkauf im Lutherhaus fördert man zugleich die kulturelle Arbeit des Museums.
  • Gutscheine: Noch keine Geschenkidee? Das Lutherhaus bietet repräsentative Geschenkgutscheine an, die zum Besuch des Museums und/oder zum Einkauf im Museumsshop genutzt werden können. Den gewünschten Betrag legt man einfach selbst fest.
  • Tickets im Vorverkauf: Ab sofort erhält man Karten für die beiden exklusiven Veranstaltungen des Lutherhauses zum Reformationsjubiläum: Die Literatur-Performance Aufs Maul! Geschaut! Damit Du’s hörst! von Nora Gomringer (18. Februar 2017) und das Sonderkonzert Luther im Original der Lautten-Compagney aus Berlin (18. November 2017).
  • Vorschau: Jetzt vormerken: Vom 13. April bis 5. November 2017 zeigt das Lutherhaus Eisenach die Sonderausstellung „Ketzer, Spalter, Glaubenslehrer – Luther aus katholischer Sicht“, einen eigens entwickelten ökumenischen Beitrag zum Reformationsjubiläum.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top