Eisenach Online

Werbung

Zugabe zur Lichtkunst-Aktion „luthERleuchtet“

Lichtkünstler Bracke strahlt am 27. Sept. Wartburg an

Lichtkünstler Ingo Bracke gibt eine Zugabe: Nach der Lichtkunst-Aktion „luthERleuchtet“ in Eisleben, Torgau, Wittenberg, Erfurt und am Lutherhaus und der Georgenkirche in Eisenach wird er am kommenden Sonntag noch die Wartburg anstrahlen. Die Aktion ist mit der Wartburg Stiftung abgesprochen. Die Fassade der Burg wird ab etwa 20 Uhr von einer Lichtinstallation eingehüllt sein. Projiziert werden typografische Motive, die für Luther zentrale Begriffe aufnehmen.

Sie sind herzlich eingeladen, zu fotografieren. Gäste aus der Stadt, die die Aktion aus der Nähe (vom Kanonenplatz vor der Zugbrücke) sehen wollen, sind gern willkommen.

„luthERleuchtet“
an der Wartburg
Sonntag, 27. September 2015,
ab 20 bis 21.30 Uhr

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top