Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Zwei Jahre „automobile welt eisenach“

Die international renommierte Band „Peter Baumanns Jazz Romances“ spielt am Samstag, 2. Juni um 21 Uhr im Museum „automobile welt eisenach“. Anlass ist das zweijährig Bestehen des neuen Eisenacher Automobil-Museums.
Die Jazz Romances sind die letzte Begleitband des legendären Hazy Osterwald. An diesem Abend spielen die Musiker zusammen mit dem Saxophonisten Lembit Saarsalu und dem Trompeter Lennart Axelsson. Das Motto: „Jazz & Literatur – Schöner Hupen! Autofahren mit Leib und Seele“. Sprecher des Abends ist der Schauspieler Wolfgang Berger.
Der Eintritt beträgt 10 Euro, ermäßigt 7 Euro.
Der Verein Automobilbaumuseum und die Stadtverwaltung wollen mit dieser Veranstaltung auch darauf hinweisen, dass die „automobile welt“ seit ihrer Eröffnung eine Erfolgsgeschichte ist.

Bereits ab 17 Uhr gibt es am Samstag, 21. Juni in den ehemaligen Gebäuden O2 und O5 des Automobilwerks Aktionen. Vereinsmitglieder fahren in ihren historischen Fahrzeugen vor, das Stadtarchiv zeigt Videos aus der Geschichte des AWE, die Autoren Horst Ihling und Michael Stück signieren ihre Bücher, Joachim Thurau berichtet mit Fotos von seiner Alpenüberquerung im BMW Dixi, die Investoren, die im Gebäude O1 einziehen wollen, informieren über ihr Bauvorhaben.

Die „automobile welt eisenach“ eröffnete am 4. Juni 2005 nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten. Sie befindet sich in einem Gebäude des ehemaligen Automobilwerks Eisenach. Seitdem fanden mehr als 70000 Besucher den Weg in dieses authentische Ambiente. Zu sehen gibt es dort Exponate zur mehr als 100-jährigen automobilen Tradition in Eisenach.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top